1. Vertriebsmanager

Living Fertighaus
Das Start-Up Konzept im Hausbau Markt
BGV / Badische Versicherungen
Badisch gut versichert.
Eventus - DIE Wohnungsgenossenschaft
Wir.Bauen.Vermögen. Die Genossenschaftsrevolution

4. Key-Account-Team

NetApp Deutschland
Steht der Mensch im Fokus - ERFOLGt Wachstum
CONTAG
myCONTAG
Dörken MKS-Systeme
“Think out of the Automotive Box”
Garmin Deutschland
Garmin Key Account TEAM / Beat Yesterday
Vertikom
Living Fertighaus
Der Start-Up Vertrieb im Hausbau Markt

6. Online-Sales-Team

FriedWald
FriedWald Online-Shop
SellingerGriesbach, PropertyPreview
Martin Limbeck® Training Group
Martin Limbeck® Online Academy
Martin Limbeck® Training Group

7. Sales-Support-Team

AMAZON
AMAZON MARKET MANAGER - 360° Sales-Support-Team für den Amazon Außendienst
PACT SALES
Europcar Autovermietung
BigBiz

8. Außendienst

REWE DORTMUND
Aufbau einer neuen, effizienten Außendienststruktur
azh Abrechnungs- und IT-Dienstleistungszentrum für Heilberufe
Das Märchen vom verschlafenen Markt… „Es war einmal … und ist nicht mehr“
OSRAM
OSRAM POS MANAGER - Die innovative Form der Handelsbetreuung
PACT SALES
Rügenwalder Mühle
Petri Vertrieb dreht die Rügenwalder Mühle
Petri Vertriebs

9. Prozess

Bosch Sicherheitssysteme
Where to win and how to win

Die Vertriebsniederlassung Stuttgart der Bosch Sicherheitssysteme GmbH hat als Pionier und Wegweiser maßgeblich zur Effizienzsteigerung der Vertriebsprozesse beigetragen.

Durch die Bereitstellung von PLZ-bezogenen Potentialanalysen (where to win) und der Visualisierung von vertriebsgebietsbezogenen Informationen (how to win) konnte zum einen der Umsatzes erheblich über dem Marktwachstum gesteigert werden und zum anderen eine potentialorientierten Vertriebspolitik aufgebaut werden.

Heidelberger Druckmaschinen
Heidelberger Druckmaschinen AG – Durchgängig digitalisierte Vertriebsprozesse zur Leitmesse drupa2016

• Zielgruppengerechte und effiziente Kommunikation mit den Kunden im Vorfeld der Messe
• Optimierte Kundenbetreuung auf der Messe mittels digitalem Handshake-Prozess
• Digitaler Leadprozess: Leaderfassung via Smartphone und TabletPC/iPad
• Aussagefähige Reports bieten dem Management Daten zur Vertriebsteuerung in Echtzeit

Maschinenfabrik Reinhausen
Systematische Optimierung der Auftragsgewinnung

In einer global stagnierenden Branche generieren wir Wachstum durch Ausweitung unseres Portfolios, kraftvolle Verdrängung von Wettbewerb und maximale Ausschöpfung von Kundenpotentialen. Eine neu entwickelte Systematik hilft uns, Vertriebsprozesse, -organisation und -systeme optimal am Portfolio und am Kunden auszurichten und weltweit miteinander zu verknüpfen. Effizienz und Erfolg sind messbar.

Mercedes-AMG
ÜberzeuGT – IAA Promotion Mercedes-AMG GT

Ziel: Innovative Probefahrteinladung und Neukundenakquise
Was: Selektive Ausgabe von >600 Akquisepaketen an Fahrer von Wettbewerbsfahrzeugen des neuen Mercedes-AMG GT
Wo: Ausfahrtschranken der Messeparkhäuser, 66. IAA Pkw 2015, Frankfurt/Main
Wie: Verknüpfung diverser Kanäle – Give-Away, Online, Telefon und Stationär (PoS)
Ergebnis: >80 Registrierungen, >13% Response-Quote

Pepperl+Fuchs Vertrieb Deutschland
New Business Development

New Business Development – mit diesem Titel implementiert Pepperl+Fuchs eine neue Sales-Strategie, durch die Potenziale von bereits bestehenden Kunden systematisch aufgedeckt, Neukundengeschäfte gesteigert und potenzialstarke Geschäftspartner gezielt weiterentwickelt werden.
Durch diesen Ansatz konnten in den letzten 12 Monaten die Umsätze bei Potenzialkunden bereits vervierfacht werden.

10. Organisation

Dörken MKS-Systeme
Organizational Excellence in Marktentwicklung und Diversifikation

Who moved my cheese? – Wachstum in neuen Märkten trotz „Komfortzone“ im Kernmarkt Automobilindustrie mittels einer neuen, dezidiert auf spezifische Marktsegmente zugeschnittenen Aufbauorganisation. Neue Kunden – neue Anforderungen – neue Touchpoints: Definition einer cross-funktionalen Ablauforganisation mit planerisch-strukturiertem Vorgehen und schnellen Erfolgen seit Mai 2015.

Die Schwenninger Krankenkasse
Neue Wege - Neue Kunden

Das neue Vertriebskonzept der Schwenninger baut auf zwei Säulen – einer gezielten und langfristig ausgelegten Produktstrategie, sowie einer vernetzten und neuen, offensiven Vertriebsstruktur – auf. Erfolge, die im Vergleich von 2013 und 2015 verzeichnet werden konnten, sind:
– Zuwachs von über 700% bei direkten Online-Abschlüssen
– 65% mehr Wachstum
– 340% Steigerung des externen Vertriebskanals

Maschinenfabrik Reinhausen
Systematische Optimierung der Auftragsgewinnung

In einer global stagnierenden Branche generieren wir Wachstum durch Ausweitung unseres Portfolios, kraftvolle Verdrängung von Wettbewerb und maximale Ausschöpfung von Kundenpotentialen. Eine neu entwickelte Systematik hilft uns, Vertriebsprozesse, -organisation und -systeme optimal am Portfolio und am Kunden auszurichten und weltweit miteinander zu verknüpfen. Effizienz und Erfolg sind messbar.

Pepperl+Fuchs Vertrieb Deutschland
Erfolgreiche Organisations- Entwicklung mit Mindset, Skills und Projekten

Angesichts 30% neuer Mitarbeiter und neuer Anforderungen im Markt stand Pepperl+Fuchs vor der Herausforderung, den Vertrieb grundlegend neu auszurichten.

In Rahmen einer ganzheitlichen Maßnahme schaffen Mitarbeiter und Führungskräfte „ihr“ Mindset, neue Working- Tools, trainieren neue Skills und definieren gemeinsam Ihre „Vertriebliche Wirkungskette“.

Mit nachweisbarem Erfolg, wie sich zeigt…

REWE DORTMUND
Implementierung einer neuen Vertriebsstruktur

Vom Denken und Handeln in starren hierarchischen Säulen – hin zu crossfunktionalen und interdisziplinären Außendienstteams: Diesen einschneidenden, kulturellen Change hat der Vertrieb der REWE DORTMUND in den letzten Jahren erfolgreich gemeistert. Effizienz, Schnelligkeit und Effektivität wurden dadurch weiterentwickelt – der neue Erfolg gibt der REWE DORTMUND Recht.

11. Innovation

ZEUS Zentrale für Einkauf und Service
DIY Kleinflächenkonzept WERKERS WELT / Neuerarbeitung und Standortakquise

Die ZEUS Zentrale für Einkauf und Service GmbH & Co.KG, eine 100%ige Tochter der hagebau / Soltau, führt drei Franchisesysteme. Das jüngste System, WERKERS WELT, wurde 2013 begründet. Darauf folgte eine inhaltlich komplette Neuerarbeitung eines innovativen DIY Kleinflächenkonzeptes und eine Akquisestrategie, die die Zielsetzung verfolgte, bis zum März 2016 100 WERKERS WELT Standorte zu eröffnen.

AXA Versicherung
DigiMapp (Digitale Beratermappe) im Rahmen des Innovationsprogramms agentur2020
people.innovation.partners.

Die digitale Beratermappe von AXA, (DigiMapp), bildet Beratung, Verkauf- und Dokumentation komplett digital, auch per Videochat ab. Interaktive Möglichkeiten verändern das Beratungserlebnis für Kunde und Vermittler grundlegend. DigiMap ist eines der Leuchtturm-Projekte im Rahmen des Innovationsprogramms agentur2020.
Nach 6 Wo:Standing Ovations der Vermittler, +50 % Effizienz, WOW Effekt bei Kunden

Deutsche Lufthansa
Lufthansa Group Presenter App

Lufthansa hat mit dem Lufthansa Group Presenter ein einzigartiges, innovatives Sales Tool entwickelt, durch das die Airline Account Manager stets mit aktuellsten Informationen rund um die Lufthansa Group ausgestattet sind. Neben zentral bereitgestellten Inhalten können auch individuelle Inhalte integriert werden. Kundenbesuche können so effizient vorbereitet und sehr effektiv durchgeführt werden.

nicko cruises Flussreisen
Provisionssicherungsschein für Partner-Reisebüros

In Zeiten sich häufender Reiseveranstalter-Insolvenzen positioniert sich nicko cruises als „game changer“ und entwickelt 2015 einen Provisionssicherungsfonds, der im Januar 2016 durch eine neuartige Versicherungslösung bei der Zurich Versicherung mit erweitertem Deckungsvolumen abgelöst wird. Als Brancheninnovation erhalten Reisebüros seitdem von nicko cruises einen Provisionssicherungsschein.

Wirecard
Checkout Portal - Shop your payment online!

Mit dem Wirecard Checkout Portal stellen wir ein Tool zur Verfügung, mit dem Händler schnell, unbürokratisch und kostengünstig alle relevanten Zahlungsoptionen in ihren Onlineshop integrieren können.
Über den Online-Konfigurator des Wirecard Checkout Portals wählen die Händler die gewünschten Zahlarten und Zusatzleistungen individuell aus und schaffen so die optimale Bezahlseite für ihre Kunden.

12. Händlermanagement

DKV EuroService
Gemeinsam mit Partnern Gas geben: Von 0 auf 100 Millionen in 36 Monaten

Innerhalb der letzten Jahre haben wir als International Sales Partner Management des DKV ein auf starkes Wachstum ausgerichtetes Netzwerk von 34 Vertriebspartnern in 18 Ländern Europas aufgebaut. Durch die Gewinnung neuer Partner und Implementierung neuer Produkte konnten wir, der Idee einheitlicher Standards folgend, den Umsatz im mittleren neunstelligen Bereich steigern.

Deutsche Lufthansa
Customer Relationship Performance Index (CRPI)
marketmind

Die Lufthansa Group (LHG) bemisst seit 2016 ihren Vertriebserfolg u.a. mit einem neuen, in der Airline-Branche einmaligen, Indikator für die Kundenkontaktqualität. Der sog. Customer Relationship Performance Index (CRPI) beruht auf der Zufriedenheit der B2B-Vertragspartner, d.h. kontrahierter Firmenkunden & Agenten, mit dem LHG-Vertrieb und definiert individuelle Handlungsempfehlungen pro Einheit.

JHB
Best of Beer
Best of Beer

In einem stagnierenden Biermarkt entwickelt sich der Craft Beer Markt zweistellig!
Der Handel hat bedarf an dieser Entwicklung aber nicht das Know how! Die CB Szene will gerne in den Handel, hat aber nicht das know how & die Logistik.
Best of Beer organisiert für beide Seiten alles!
Logistik, Markenwelt (Shop in Shop), Salespromotion und vieles mehr…

nicko cruises Flussreisen
Provisionssicherungsschein für Partner-Reisebüros

In Zeiten sich häufender Reiseveranstalter-Insolvenzen positioniert sich nicko cruises als „game changer“ und entwickelt 2015 einen Provisionssicherungsfonds, der im Januar 2016 durch eine neuartige Versicherungslösung bei der Zurich Versicherung mit erweitertem Deckungsvolumen abgelöst wird. Als Brancheninnovation erhalten Reisebüros seitdem von nicko cruises einen Provisionssicherungsschein.

Willenbrock Fördertechnik
WillenbrockShop

Der WillenbrockShop (WS) ist ein eigenes Geschäftsfeld der Willenbrock Gruppe. Produkte u. Dienstleistungen werden angeboten. Über neue Vertriebskanäle u. die Erweiterung der Produktrange konnten neue Märkte/Zielgruppen erschlossen werden. Der WS dient erfolgreich der Kundenbindung/-gewinnung u. dem Imagegewinn des Unternehmens. Der WS wird zum Multishop ausgebaut – Händlerkollegen steigen ein.

13. Mitarbeiterführung und -entwicklung

SAP
Challenger Programm

Aufgrund sich verändernder Markt- und Kundenanforderungen, entschied sich SAP, als weltweit führender Anbieter von Unternehmenssoftwarelösungen, Ende 2012 ein neues Weiterentwicklungsprogram für den Vertrieb einzuführen. Mit dem Challenger Programms fand SAP einen adäquaten Ansatz, den geänderten Kundenanforderungen gerecht zu werden und die Effizienz seines Vertriebs signifikant zu steigern.

BSW Stiftung Bahn Sozialwerk
Profit für Non-Profit-Unternehmen – BSW Stiftung Bahn Sozialwerk
UMSATZMEISTER

Umsetzung eines Veränderungsprozesses (Change-Prozess) „vom passiven Mitglieder-Betreuer“ zum „proaktiven Förderer-Akquisiteur (von BSW-Förderer-Mitgliedern). BSW-Planziel der Förderegewinnung in 2014 und 2015 zu 100 % erreicht: Die ausgebildeten Fördererakquisiteure haben erfolgreich 8630 neue Förderer in 2014 (+40% zum Vorjahr 2013) und 9000 neue Förderer in 2015 gewonnen.

H&E Reinert Westfälische Privatfleischerei
Die Reinert Sales-Academy

Die Reinert Sales-Academy ist, als Weiterbildungsprogramm für unsere Fach- und Führungskräfte im Vertrieb, einzigartig in der Wurstwarenindustrie. Die modernen und praxisorientierten Schulungen der Reinert Sales-Academy steigern die Identifikation unseres Vertriebs mit dem Unternehmen und verbessern die Leistung unserer Vertriebsmitarbeiter. Dies zeigt u.a. eine unabhängige Evaluationsstudie.

Robert Bosch
PerformanCCe: Effizienzsteigerung durch systematische und rollenbasierte Weiterentwicklung von Mitarbeiterpotenzialen

Das Projekt performanCCe hat in 15 Monaten eine historisch gewachsene Vertriebsorganisation mit inhomogenen Strukturen und Abläufen zu einer schlagkräftigen und effizienten globalen Organisation entwickelt, in der 650 Mitarbeiter in 15 Ländern auf der Basis standardisierter Rollen und Benchmark-Standards gemäß ihrer Kompetenzen zielgerichtet eingesetzt und individuell entwickelt werden.

simpleshow
Sales Ninja

simpleshow macht es einfach. Seit 2008 vereinfachen wir die Kommunikation in Video, Web, Social Media und E-Learning. Und Einfach kommt an.
Unser selbstentwickeltes Erklärclipformat erobert seit 2008 mit derzeit über 160 Mitarbeitern die Welt. Damit haben wir bereits hunderte internationale Kunden (wie z.B. Microsoft, Daimler, etc.) begeistert. Und das in über 50 Sprachen weltweit.

Wüstenrot Bausparkasse
Spielerisch lernen – die Quiz-App von Wüstenrot
keeunit

Der Bereich Vertrieb Aus- und Weiterbildung steht für Kontinuität, Innovation und Problemlösung. Wüstenrot verfügt über ein standardisiertes Qualifizierungs- und
Karrieresystem und bietet seinem Außendienst somit vielfältige Gestaltungsräume für die persönliche Entwicklung. Schwerpunkt bildet dabei der stetige Ausbau und Einsatz zukunftsweisender Kommunikations- und Trainingsmethoden.

14. Globalisierungsstrategie

UNILUX
Markteintritt eines Mittelständlers in den USA

Die Idee war : Export von deutschen hochwertigen Bauelementen ( Fenster und Türen ) in die USA / Kanada über den Weg Architekten / Endkunde / Elemente-Händler.
Prestige Projekte wie die Villen von Nicole Kidman / Justine Smith ( Kapitän der SF 49ers ) / Kid Rock (gerade in Vorbereitung) wurden und werden mit hochwertigsten Fensterelementen umgesetzt. Multimillion Dollar Homes mit der Marke UNILUX.

Robinson Club
From a German market leader in resort vacation to an international premium Club supplier

Vermarktet wurden die ROBINSON Clubs vorwiegend auf dem deutschsprachigen Markt. Ein gefordertes Ergebniswachstum konnte nur über neue Clubanlagen und die damit verbundene zusätzliche Kapazität internationaler Quellmärkte mit ausreichender Nachfrage gefüllt werden. Die Globalisierung von ROBINSON war unausweichlich. Die Verträglichkeit eines internen Publikums durch hohe Gästezufriedenheit ist nachgewiesen

SICK
SICK Sales PRO - best practices, our way

SICK ist einer der Marktführer im Bereich Sensortechnologie. Die Erfüllung der Kundenbedürfnisse und des Markenversprechens haben höchste Priorität und sollen „trotz/mit“ dezentralen Vertriebsunits „with one global Voice“, harmonisierten Sales-Prozessen und -Tools und einem einheitlichen Erlebniswert für den Kunden erfüllt werden. How we sell is why we win! SICK Sales PRO – best practices our way!

17. Pricing

Autohaus Timmermanns
DIE BEST PREIS GARANTIE

Die BEST-PREIS-GARANTIE-Kampagne wurde im Umfeld des 100-jährigen BMW Jubiläums durchgeführt. Die beiden langjährigen BMW Partner Autohaus Timmermanns und Hans Brandenburg setzten On- und Offline-Kommunikationsmaßnahmen ein, um Käufer und Interessenten von ihrer Leistungsfähigkeit in ihrem Marktbeobachtungsgebiet zu überzeugen. Die Bestpreis-Garantie dauerte analog dem BMW Jubiläum 100 Tage.

Sophos
Sophos Partner Programm

Sophos ist ein weltweit führender Anbieter von IT-Sicherheitslösungen. 2016 wurden unter anderem folgende Auszeichnungen gewonnen:

Bester IT-Security Hardware-Hersteller des Jahres (ChannelPartner und GfK)
Bestes IT-Security Partner-Programm in Deutschland

Sophos wächst doppelt so schnell wie der weltweite IT-Security-Markt.

19. Sales Tool/Software/CRM

AXA Versicherung
DigiMapp (Digitale Beratermappe) im Rahmen des Innovationsprogramms agentur2020
people.innovation.partners.

Die digitale Beratermappe von AXA, (DigiMapp), bildet Beratung, Verkauf- und Dokumentation komplett digital, auch per Videochat ab. Interaktive Möglichkeiten verändern das Beratungserlebnis für Kunde und Vermittler grundlegend. DigiMap ist eines der Leuchtturm-Projekte im Rahmen des Innovationsprogramms agentur2020.
Nach 6 Wo:Standing Ovations der Vermittler, +50 % Effizienz, WOW Effekt bei Kunden

KBA-Sheetfed Solutions
Digitale Transformation bei Koenig & Bauer: Vom Traditionshaus zum zukunftsweisenden Global Player
YOUR SL

Produkte sind zunehmend austauschbar, die nachhaltige Differenzierung erfolgt in hohem Maße über das Kundenerlebnis. Das bedeutet für KBA
1 Kundentransparenz; Informationssilos auflösen & CRM als Single Source of Truth leben
2 KBA als Customer Company; mit Kunden neu verbinden, Customer Journey umsetzen
3 neue Geschäftsmodelle; Basis: CRM- & Leistungsdaten der weltweit installierten Maschinen

MobiMedia
quintet

Quintet ist ein Softwaretool für die Vertriebsorganisationen von Bekleidung, Sport und Schuhindustrie. Es läuft unter allen Browsern online und als App on/offline unter Android, iOS und Windows.
Funktionell stellt es einen digitalen Showroom dar um verbunden mit einer reduzierten Musterkollektion im B2B Kollektionspräsentationen und mobile Auftragserfassung durchzuführen.

Roche Diagnostics Deutschland
Einführung von Salesforce.com mit Integration der Miller-Heiman Methodik
Miller-Heiman, IKR Training & Consulting

Im Rahmen des globalen CRM-Roll Outs (55 Länder) wurde Salesforce.com in der deutschen Vertriebsorganisation der Roche Diagnostics eingeführt. Neben der technischen Migration aller Daten aus dem bisherigen CRM-System wurde ein besonderer Wert auf die Kommunikation und die Einbeziehung der Verkaufsorganisation gelegt. Zudem wurde Miller-Heiman als zentrale Verkaufsmethodik in das System integriert.

Vorwerk
7P Mobile Sales Solution
SEVEN PRINCIPLES

Der direkte Vertrieb beim Kunden vor Ort ist schon lange eine erfolgreiche Verkaufsstrategie, die in den kommenden Jahren weiter zunehmen wird. Parallel dazu entwickelt sich die gesamte Gesellschaft hin zu einer digitalen Welt.
Die SEVEN PRINCIPLES AG bietet innovative IT-Beratungsleistungen für die digitale Transformation der Geschäftsprozesse und Enterprise Mobility Lösungen.

21. E- und M-Commerce

CPR
www.mein-kondom.de

Mit der Umsetzung von „mein-kondom.de“ gibt es weltweit erstmalig die Möglichkeit, dass ein Kondomkäufer sich seine Packung nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen zusammenstellen kann.
Dies scheint „banal“, ist aber in der Umsetzung für ein Medizinprodukt im Hinblick auf die Chargendokumentation sehr kompliziert.
Ergänzend gibt es „Refills“ und „Test-Sets“, sowie viele andere Kondome.

Alphabet Fuhrparkmanagement
Alphabet eMobility-Therapie
Publicis Pixelpark

Mit über 52.500 neuen Leasing-Verträgen verzeichnet Alphabet als „Business Mobility“-Anbieter so viele Abschlüsse wie noch nie in der Unternehmensgeschichte. Die Anzahl der Bestandsverträge wuchs auf über 143.000 – das entspricht einer Steigerung um 7,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Rahmen der Forschungsvorhaben PREMIUM hat Alphabet schon mehr als 1.000 E-Fahrzeuge auf die Straße gebracht.

Wirecard
Checkout Portal - Shop your payment online!

Mit dem Wirecard Checkout Portal stellen wir ein Tool zur Verfügung, mit dem Händler schnell, unbürokratisch und kostengünstig alle relevanten Zahlungsoptionen in ihren Onlineshop integrieren können.
Über den Online-Konfigurator des Wirecard Checkout Portals wählen die Händler die gewünschten Zahlarten und Zusatzleistungen individuell aus und schaffen so die optimale Bezahlseite für ihre Kunden.

22. Sales Analytics

Deutsche Post DHL - Customer Solutions Innovation
Multidimensionale Sales Perfomance Analytics bei DHL CSI

Mit der Einführung eines neuen CRM Systems bei DHL CSI wurde ein dynamisches Analysesystem von Tools entwickelt, das auf den Bedarf vielfältiger Nutzer zugeschnitten ist und eine erfolgreiche Steuerung der Geschäftstätigkeit erlaubt. Es verbindet Ist-Zahlen mit Marktdaten und Erwartungen, und stellt damit die Basis für ein integriertes Prognosemodell zur Messung der Performance bei DHL CSI dar.

HSH Nordbank
Fingerprint - Mehrerfolg im Anlagegeschäft für und mit Firmenkunden

Der in der Finanzbranche anhaltende Trend zum Downsizing sowie das Auftreten negativer Zinsen erfordern, das Kundenverhalten bestmöglich zu verstehen und transparent zu machen. Dies steigert die Effektivität, die Effizienz und den Ertrag sowohl für die Bank als auch für die Kunden.