Dienstleister müssen zusammen mit einem Auftraggeber einreichen. Auf der Shortlist werden der Auftraggeber und der Dienstleister gemeinsam erwähnt.